Spiegelkabinett

Kaltes Glas

brennt sich in meine Fußsohlen

Und überall

überall um mich

bin ich

Tausend- und millionenfach

starre ich mich an

an mir vorbei

vorüber

und ins Leere

Verzerrt

in grässlichen Fratzen

in lange Gesichter

weinende Augen

schreiende Münder

Masken

Masken wohin ich sehe

Und eine Frage

widerhallt

von allen Spiegeln

Wer ist Ich?

Advertisements

Paradies

Wasser
es fließt
klar und rein
über meine Hände

Ich starre
auf die Perlen
die von meiner Haut rinnen
und verschwinden
im dunklen Abfluss

Ich fülle
meine Hände
und trinke
bis mein Magen schmerzt

Der Himmel
grau von Regenwolken
sie werfen Schatten
auf das sattgrüne Land
durchzogen von Seen und Flüssen

Und Menschen
und Pflanzen
und Tiere
sie alle trinken

Und ich starre
auf das Wasser
das fließt
überall
zu jeder Zeit

Und ich denke
ist dies
vielleicht
das Paradies?

~ELW, 05.08.2015